Kinder und Tiere in der Kunst

Ohne die Tiere wäre ich wohl ein anderer Mensch geworden.

Tiere spielten schon in meiner Kindheit eine überaus wichtige Rolle.

Als Kinder freuten wir uns über jedes Kaninchen, das bei uns einzog.
Und trauerten über jeden Hamster der verstarb.

Und eine Welt brach zusammen, als meine Katze Chipsie, meine Seelentrösterin, einen schlimmen Unfall hatte.

Ja, unsere Tiere gehörten zur Familie.

Und das ist auch heute noch so.

Ein Gefühl von Dankbarkeit überkommt mich, wenn ich nun meine eigenen Kinder mit unseren Haustieren beobachte.

Mein Herz geht auf, wenn ich sehe, wie sie mit ihnen kuscheln, spielen und ihre Geheimnisse und Sorgen mit ihnen teilen.

Diese Momente sind so kostbar und vergehen so wahnsinnig schnell.

Denn die Tiere können uns leider nicht ein ganzes Menschenleben lang begleiten.

Nach dem Tod unseres Familienhundes Sammy, war die Trauer groß. Nicht nur bei den Kindern.

Ich hatte das Gefühl es nicht genügend genossen zu haben, als er noch da war.

Ich wollte eine Erinnerung schaffen, die mir dieses warme Gefühl, das ich verspürte, als ich sie beobachtete, wieder zurückbringt.

Und ich wollte auch für meine Kinder diese Augenblicke auf ganz besondere Art und Weise festhalten, damit sie sich später daran erinnern können.

Was würde diesen Momenten wohl größeren Wert zuschreiben, wie ein Kunstwerk?

Ich male, was ich am meisten liebe.

Das waren schon immer Tiere, und später, als ich Mama wurde, meine Kinder.

Also lag die Lösung auf der Hand.

Mit einem Kunstwerk, ganz nach meinen Vorstellungen, mit viel Gefühl und Farben, die Emotionen wiederspiegeln, konnte ich es schaffen unseren Sammy wieder zu uns zu bringen.

Und unvergessliche, einzigartige Erinnerungen kreieren, die unser Herz erwärmen.

Durch den Verlust unseres Hundes machte ich mir viele Gedanken über die Beziehung zwischen Kindern und Tieren. 

Warum sie sich gegenseitig so anziehen und wie sie voneinander profitieren.

Ich begann dies thematisch in meiner Kunst zu verarbeiten.

So kam es, dass ich mich spezialisierte und heute tierische Kindheitserinnerungen auf Leinwand festhalte.

Mit meiner Kunst möchte ich zeigen, wie wertvoll Tiere für uns, vor allem für Kinder, sind.

Wie magisch so mancher Moment sein kann.

Doch am Schönsten ist für mich immer noch, wenn ich Menschen, ganz individuell, mit meiner Kunst Freude bereiten darf.

Es macht mich glücklich andere damit glücklich zu machen.

Menschen, die genauso wie ich, diese Augenblicke für sich und ihre eigenen Kinder, für immer festhalten möchten.

Du interessierst dich für meine Kunst?
Genaueres dazu kannst du in meinem kostenlos ladbaren Katalog lesen.

Katalog laden