AGB - Auftragskunstwerke

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht für Verbraucher von Künstlerin Tamara Tavella

1. Teil
Geltungsbereich und Anwendbares Recht

1 Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmern mit

Künstlerin
Tamara Tavella
Pustertalerstraße 1
39040 Neustift
Italien

www.tamaratavella.com

nachstehend „ich“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können persönlich, postalisch, per Messenger, per E-Mail, im Erstgespräch oder über die Webseite zustande kommen.

(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich deutsch. Übersetzungen in andere Sprachen dienen ausschließlich deiner Information. Der deutsche Text hat Vorrang bei eventuellen Unterschieden im Sprachgebrauch. 

(3) Es gelten ausschließlich diese AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die du verwendest, werden von mir nicht anerkannt, es sei denn, dass ich ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe.

2 Anwendbares Recht und Verbraucherschutzvorschriften

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss internationalen Privatrechts und des in Deutschland geltenden UN-Kaufrechts.

(2) Für den Fall, dass du Verbraucher i. S. d. § 13 BGB bist und du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union hast, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, unberührt bleiben.

(3) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

(4) Gegenüber Schweizer Verbrauchern gilt ausschließlich materielles Schweizer Recht. Für Unternehmer Kunden aus der Schweiz wird deutsches Recht vereinbart.

(5) Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

(6) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

(7) Sollten bestimmte Rabatt- oder Aktionsangebote beworben werden, sind diese zeitlich oder mengenmäßig begrenzt. Es besteht kein Anspruch darauf.

2. Teil
Zustandekommen des Vertrages, Zahlungsmodalitäten

3 Vertragsgegenstand

(1) Gegenstand des Vertrages ist die Schaffung eines individuellen Kunstwerkes auf der Grundlage eines Fotos, dass du mir zur Verfügung stellst.

(2) Mein Angebot im Internet ist unverbindlich und stellt kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

4 Preise, Zahlungsbedingungen, Fälligkeiten und Eigentumsvorbehalt

(1) Meine Preise verstehen sich als Bruttopreise. Nach der Kleinunternehmer-Regelung gem. Art. 1, Absatz 58, Gesetz 190/2014 – regime forfetario, weise ich keine Umsatzsteuer aus.

(2) Eine Rechnung wird grundsätzlich per E-Mail in Form eines PDF-Dokuments an dich versandt. Der Rechnungsbetrag ist mit Zugang der Rechnung sofort fällig und sofort an mich zu zahlen.

 (3) Die Erstellung des Kunstwerkes beginnt mit Zahlungseingang unter Berücksichtigung der nach der Auftragsliste festgelegten Auftragsreihenfolge. Sobald ich deine Zahlung/Anzahlung erhalten habe, hast du ab diesem Zeitpunkt einen Anspruch auf meine entsprechende Gegenleistung.

(4) In einigen Fällen biete ich auch eine Ratenzahlung an. Der Gesamtbetrag kann dabei im Vergleich zu einer vollständigen Zahlung erhöht sein. Diesen Betrag teile ich dir vorab mit. Eine vorzeitige Kündigung einer getroffenen Ratenzahlungsvereinbarung ist im Wege vorzeitiger Rückzahlung möglich. Du hast das Recht, jederzeit die vollständige Summe (dann aber den ggf. erhöhten Ratenzahlungsbetrag) vor Ablauf der vereinbarten Zeit zum Teil oder insgesamt zu zahlen. 

(5) Es fallen für verspätete Zahlungen sowohl beim Kauf als auch beim Ratenkauf Zinsen in vereinbarter Höhe (Ratenzahlungsbetrag ist in der Regel höher als bei einer Einmalzahlung) sowie Kosten für zweckentsprechende Mahnungen an. Bei nicht erfolgreichem internen Mahnwesen kann ich die offene Forderung zur Betreibung an einen Rechtsanwalt übergeben. In diesem Fall werden dir Kosten für die Inanspruchnahme der anwaltlichen Vertretung entstehen. 

(6) Haben wir eine Ratenzahlung vereinbart und du zahlst nach einer Mahnung in Textform und Nachfristsetzung nicht, bin ich berechtigt, die Ratenzahlung vorzeitig zu beenden und der gesamte noch offene Betrag wird dann sofort fällig. 

(7) Du bist nicht berechtigt, gegenüber Zahlungsansprüchen von mir ein Zurückbehaltungsrecht geltend zu machen oder aufzurechnen; es sei denn, es handelt sich um unstreitige oder titulierte Gegenforderungen.

(8) Wird ein von dir erteiltes Sepa-Lastschriftmandat ohne rechtlichen Grund gekündigt, musst du neben den Bankgebühren für Rücklastschriften, auch die anwaltliche Beratung bezahlen. Zudem kann ein solches Vorgehen auch strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

(8) Solltest du in Zahlungsverzug geraten oder sonst in Verzug, bin ich berechtigt, die Leistung bzw. Lieferung zu verweigern, bis alle fälligen Zahlungen geleistet sind. Ich bin weiterhin berechtigt, Leistungen zurückzuhalten, zu unterbrechen, zu verzögern oder vollständig einzustellen, ohne zum Ersatz eines etwa entstehenden Schadens verpflichtet zu sein. Diese Rechte gelten unbeschadet sonstiger vertraglich vereinbarter oder gesetzlicher Rechte und Ansprüche von mir.

5 Zustandekommen des Vertrages

(1) Du hast die Möglichkeit, vor der Erstellung des Kunstwerkes ein Erstgespräch bei mir zu buchen. Dazu nimmst du Kontakt mit mir über E-Mail und/oder Messenger auf bzw. buchst dein kostenloses Erstgespräch über meine Webseite.

Das Erstgespräch dauert ca. 30 Minuten. Das Erstgespräch findet über Bookingflix statt. 

(2) Möchtest du einen Termin über meinen Terminkalender buchen, klickst du auf den entsprechenden Button. Es öffnet sich eine Seite, auf der du deinen Namen, deine E-Mailadresse, deine Telefonnummer und Erreichbarkeit einträgst. Diese Angaben werden selbstverständlich nur für die Vorbereitung unseres Erstgespräches genutzt. Kommt kein Vertrag mit dir zustande, lösche ich diese Daten umgehend.

(3) Du bekommst eine Terminbestätigung von mir per E-Mail. In dieser E-Mail findest du außerdem meine aktuellen AGB.

(4) Nach dem Erstgespräch sende ich dir einen Fragebogen zu, über den du mir deine Wünsche und Vorstellungen (Farbe, Wirkung, Motiv, Format,…) mitteilen kannst. Dieser Fragebogen ist die Basis, die mir hilft, dein Kunstwerk zu schaffen, das dir sehr viel Freude bereiten wird. Außerdem stellst du einen Ordner mit den Fotos, die in Frage kommen, zusammen. Gemeinsam finden wir das passende Motiv.

(5) Im nächsten Schritt werde ich dein Foto in Photoshop bearbeiten, (Ausschnitt, Positionsveränderungen, Zusammensetzen mehrerer Fotos), um die ideale Komposition zu finden. Ebenfalls probiere ich am Computer unterschiedliche Größenverhältnisse und Formate aus.

Diese Kompositions- und Formatvorschläge, inklusive der Preise, erhältst du dann als PDF-Datei per E-Mail.

Damit erhältst du schon eine Vorstellung deines zukünftigen Kunstwerks, und dessen Komposition.

(6) Angebot: Du erhältst von mir Kompositions- und Formatvorschläge inklusive der Preise für dein Kunstwerk per E-Mail.

(5) Annahme: Der Vertrag zwischen uns kommt mit deiner Annahmeerklärung meines Angebots per E-Mail zustande.

Im Anschluss sende ich dir meine Rechnung für die Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtpreises ohne Versandkosten per E-Mail zu. Nach Deutschland, Österreich und Italien versende ich versandkostenfrei.

(6) Als Zahlungsmöglichkeiten steht dir die Zahlung per Überweisung zur Verfügung.

Du überweist den in der Rechnung aufgeführten Betrag auf mein Geschäftskonto. 

3. Teil
Details zum Leistungsangebot und außerordentliches Kündigungsrecht

6 Entstehen deines Kunstwerkes

(1) Sobald dein Auftrag an der Reihe ist, fertige ich 1-5 schnelle Farbskizzen, um unterschiedliche Farbkombinationen auszuprobieren. Schon während der Erstellung der Farbskizzen sende ich dir das eine oder andere Foto zu, um besser auf deine Wünsche eingehen zu können und gemeinsam die ideale Farbigkeit für dein Kunstwerk zu finden.

Wir einigen uns auf eine Farbskizze, die mir als Farbplan für dein Kunstwerk dient.

Anschließend beginne ich mit der Umsetzung des Kunstwerks auf Leinwand/Malplatte.

Beachte bitte, dass die Farbskizzen nur ein grober Farbplan sind. Das Kunstwerk besteht aus mehreren Schichten, so dass auch zufällige Farbigkeiten entstehen und es keine 1:1-Übertragung von der Farbskizze auf das Kunstwerk ist. Die Farben sind auf Leinwand immer etwas anders als auf Papier und werden auch durch die darunterliegenden Schichten beeinflusst. Die Farbskizzen geben daher nur die Richtung vor.

(2) Auf Facebook, Instagram und Youtube kannst du wöchentlich verfolgen, wie das Kunstwerk entsteht, sofern du deine Einwilligung in die Nutzung deines Fotos gegeben hast.

(3) Sollte ich im Laufe der Erstellung größere Veränderungen an unserem Plan vornehmen müssen, werde ich mich bei dir melden und wir besprechen das weitere Vorgehen. 

(4) Vor der finalen Fertigstellung des Kunstwerkes schicke ich dir ein Foto und wir besprechen, eventuell notwendige Korrekturen und Änderungen.

(5) Die Kommunikation während der Entstehung des Kunstwerkes erfolgt über WhatsApp, Messenger oder E-Mail.

7 Zeitrahmen, zur Verfügungstellung von Fotos

(1) Grundsätzlich ist ein Zeitrahmen von 3 Monaten für die Erstellung des Kunstwerkes veranschlagt. Wir erstellen einen individuellen Zeitplan. Karenzzeiten werden individuell abgesprochen und betragen höchstens 4 Wochen.

(3) Sollte ich aufgrund persönlicher Umstände, wie Krankheit, nicht in der Lage sein, den Zeitplan meinerseits einzuhalten, wird der vereinbarte Zeitplan um die Zeit meines Ausfalls verlängert. 

(4) Bezüglich der Fotos, die du mir zur Verfügung stellst, sicherst du mir zu, dass diese übermittelten Dateien keine Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte Dritter verletzten. 

(5) Für eine Verletzung der Rechte Dritter durch die von dir übermittelten Dateien bist du allein verantwortlich. Insoweit stellst du mich von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.

(6) Eine Prüfpflicht hinsichtlich der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen oder sonstiger Vorschriften liegt bei dir. Dies gilt insbesondere auch für die Einhaltung urheberrechtlicher Vorgaben.

8 Abnahme und Prüfung, Eigentumsvorbehalt

(1) Sobald das Kunstwerk fertiggestellt ist, stelle ich dir ein abschließendes Foto des Kunstwerkes zur Prüfung und Freigabe zur Verfügung. Du erklärst die Abnahme, indem du mir eine E-Mail mit deinem „Ok“ schickst. 

(2) Sobald ich deine Abnahmeerklärung erhalten habe, sende ich dir eine Rechnung per E-Mail über den Restbetrag in Höhe von weiteren 50%.  

(3) Nach Eingang des Restbetrages auf meinem Geschäftskonto, versende ich das Kunstwerk an dich.

(4) Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt das Eigentum am Kunstwerk bei mir.

9 Lieferung von Waren und Versandkosten, Abholung

(1) Ich liefere nach Deutschland, Österreich und Italien versandkostenfrei und versichert. Bei weltweiten Lieferungen entstehen zusätzliche Versandkosten.

(2) Je nachdem in welches Land die Ware gesendet wird, fallen unterschiedlich hohe Versandkosten an.

(3) Die Lieferung des Kunstwerkes erfolgt innerhalb von 10 Werktagen, nachdem das Paket beim Paketdienstleister aufgegeben wurde. In besonderen Fällen kann sich die Lieferzeit angemessen verlängern.

(4) An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. 

(5) Es wird darauf hingewiesen, dass Feiertage nicht einheitlich sind und die Serviceleistungen in unterschiedlichen Ländern erbracht werden.

(6) Du hast auch die Möglichkeit, dein Kunstwerk persönlich bei mir abzuholen. Hierfür vereinbaren wir einen Termin.

10 Recht zur außerordentlichen Kündigung

Ein außerordentliches Kündigungsrecht meinerseits insbesondere dann vor, wenn du mehr als 2 Male mit den Zahlungen in Verzug geraten bist, wenn du vorsätzlich gegen Bestimmungen dieser AGB verstößt und/oder vorsätzlich oder fahrlässig verbotene Handlungen begangen hast oder unser Vertrauensverhältnis nachhaltig gestört ist.

11 Erhebung, Speicherung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

(1) Zur Durchführung und Abwicklung einer Bestellung benötige ich von dir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • bei Unternehmern auch den Firmennamen
  • ggf. Steuernummer bzw. MwSt.-Nummer

(2) Die Angaben zum Namen müssen korrekt sein. Gleiches gilt für die Anschrift. Die Rechnungen werden auf Basis dieser Angaben erstellt. Sollten hier Korrekturen erforderlich werden, kann dies zu Mehraufwand führen, den ich in angemessener Höhe berechnen werde.

(3) Bei einer Änderung der persönlichen Angaben, vor allem bei einem Wechsel der E-Mail-Adresse, teilst du mir dieses bitte per E-Mail an info@tamaratavella.com mit.

4. Teil
Rechte und Pflichten der Kunden, Widerruf und Ausschluss des Widerrufsrechts

12 Widerrufsrecht für Verbraucher und Ausschluss des Widerrufsrechts

(1) Als Verbraucher steht dir nach Maßgabe der im Anhang aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu.

(2) Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Vertragsabschluss. Der Vertrag zwischen uns kommt mit Eingang deiner Annahmeerklärung meines Angebots per E-Mail bei mir zustande.

(3) Das Widerrufsrecht ist bei Auftragsarbeiten ausgeschlossen. Das Widerrufsrecht ist mit Beginn der Individualisierung des Werkes (d.h. mit Festlegung des Farbplans) ausgeschlossen.

13 Gewährleistung bei Warenkäufen

(1) Sofern das Kunstwerk mit Mängeln behaftet ist, werde ich in angemessener Zeit für Nacherfüllung, d.h. für Beseitigung der Mängel sorgen.

(2) Werden von dir als Verbraucher bei der Lieferung Transportschäden erkannt, reklamiere diese Schäden bitte umgehend beim Zusteller und informiere auch mich über die Transportschäden. Eine fehlende Reklamation hat aber keine Auswirkungen auf deine Gewährleistungsrechte oder sonstige gesetzliche Ansprüche.

(3) Unternehmer tragen die Gefahr der Verschlechterung oder des zufälligen Untergangs der Ware, sobald ich die Ware dem Spediteur oder einem Frachtführer oder einer sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person übergeben habe. Erfolgt die Untersuchungs- und Rügepflicht nach § 377 HGB nicht, gilt die Ware als genehmigt, es sei denn der Mangel war bei Untersuchung nicht erkennbar oder ich habe den Mangel arglistig verschwiegen.

14 Know-how-Schutz und Geheimhaltung

(1) Du bist dir der Tatsache bewusst, dass alle Informationen, die du während unserer Zusammenarbeit über die Art und Weise meiner Leistungserbringung erhältst (von mir entwickelte Ideen, Konzepte und Betriebserfahrungen (Know-how)) und die aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder der Natur der Sache nach geheim zu halten sind, dem Geschäftsgeheimnis unterliegen. Aus diesem Grunde verpflichtest du dich, das Geschäftsgeheimnis zu wahren und über die vorgenannten Informationen Stillschweigen zu wahren.

(2) Im Rahmen einer schriftlich abgestimmten Referenz bist du berechtigt, über die Art und Weise der Zusammenarbeit mit mir zu sprechen/ zu schreiben.

(3) Die Verpflichtung zur Geheimhaltung wirkt über das Ende unserer Zusammenarbeit hinaus.

(4) Nicht von der Geheimhaltung betroffen sind folgende Informationen, die
• bereits vor Vertraulichkeitsverpflichtung bekannt waren,
• die unabhängig von mir entwickelt wurden,
• bei Informationsempfang öffentlich zugänglich waren oder sind oder anschließend ohne dein Verschulden öffentlich zugänglich wurden.

(5) Für jede Verletzung der Geheimhaltungspflicht wird eine angemessene Vertragsstrafe fällig.

5. Teil
Verschwiegenheit und Haftungsregelungen

15 Verschwiegenheit beider Parteien

(1) Ich verpflichte mich, während der Dauer und auch nach Beendigung unserer Zusammenarbeit über alle vertraulichen Informationen von dir Stillschweigen zu bewahren.

(2) Du bist verpflichtet, über alle als vertraulich zu behandelnden Informationen, von denen du im Rahmen der Zusammenarbeit Kenntnis erlangt, Stillschweigen zu bewahren und diese nur im vorher schriftlich hergestellten Einvernehmen mit mir Dritten gegenüber zu verwenden.

16 Haftungsbeschränkung

(1) Ich hafte für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner hafte ich für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung ihr regelmäßig vertrauen dürft. Im letztgenannten Fall hafte ich jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Ich hafte nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Ich hafte insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Angebots.

(3) Sämtliche genannten Haftungsbeschränkungen gelten ebenso für meine Erfüllungsgehilfen.

17 Höhere Gewalt

(1) Höhere Gewalt liegt vor, wenn ein von außen kommendes, keinen betrieblichen Zusammenhang aufweisendes, auch durch äußerste, vernünftigerweise zu erwartende Sorgfalt nicht abwendbares Ereignis vorliegt. Höhere Gewalt ist anzunehmen bei Naturkatastrophen (Überschwemmungen, Erdbeben, Naturkatastrophen, Sturm, Hurrikan, Feuer, bei politischen Ereignissen (Kriege, Bürgerkriege), sowie anderen Ereignisse, wie Seuchen, Pandemien, Epidemien, Krankheiten und Quarantäne-Anordnungen durch Behörden, Länder und Staaten. 

Die Aufzählungen sind nicht abschließend, auch vergleichbare Ereignisse wie die unter Absatz 1 genannten, fallen unter den Begriff der höheren Gewalt. 

(2) Die Partei, die zunächst von dem Ereignis erfährt, informiert die andere Partei zeitnah. 

(3) Im Falle einer höheren Gewalt im Sinne von Absatz 1 sind wir uns einig, dass zunächst für die Dauer der Behinderung die Vertragsleistungen ausgesetzt werden. D.h. die Leistungen beider Parteien werden vorerst eingestellt. Bereits im Vorfeld gezahlte Honorare verbleiben für diese Zeit bei mir. Müssten durch dich noch Zahlungen geleistet werden so sind die Zahlungen für bereits erbrachte Leistungen noch von dir zu erbringen. 

Nach Beendigung des unvorhersehbaren Ereignisses, wird der Vertrag wieder aufgenommen. 

Weitergehende mögliche Schäden, trägt jede Partei für sich. 

(4) Dauert das Ereignis länger als 6 Monate, sind wir jeder berechtigt, den Vertrag mit einer Frist von 3 Wochen zum Monatsende in Textform zu kündigen. 

Die bereits durch mich erbrachten Leistungen sind von dir zu entrichten. Vorab bezahlte Honorare sind von mir zu erstatten. Auch im Fall dieser Kündigung trägt jede Partei weitergehende Schäden (z.B. Hotelbuchungen, Flugbuchungen etc.) selbst. 

(5) Für den Fall, dass das Ereignis länger als 12 Monate andauert, wird der Vertrag aufgelöst. Es wird dann eine Endabrechnung durch mich erstellt. In dieser Abrechnung werden die Leistungen von mir und deine geleisteten Zahlungen aufgelistet. Für den Fall, dass du noch Zahlungen für bereits erbrachte Leistungen erbringen musst, müssen diese innerhalb von 14 Tagen nach Endabrechnungserhalt gezahlt werden. 

Sollte es zu deinen Gunsten eine Gutschrift geben, wird dir diese innerhalb von 14 Tagen nach Versand der Endabrechnung ausgezahlt. Die Endabrechnung kann als PDF-Anhang per E-Mail versandt werden Weitergehende Ansprüche aufgrund der höheren Gewalt sind ausgeschlossen. Jede Partei trägt, für sich die für sie entstandenen Schäden selbst. 

6. Teil
Schlussbestimmungen und Gerichtsstand

18 Änderung dieser AGB

Diese AGB können geändert werden, wenn ein sachlicher Grund für die Änderung vorliegt. Das können beispielsweise Gesetzesänderungen, Anpassung meines Angebotes, Änderungen der Rechtsprechung oder eine Veränderung der wirtschaftlichen Verhältnisse sein. Bei wesentlichen Änderungen, die euch betreffen, informiere ich dich rechtzeitig über die geplanten Änderungen. Du hast nach der Information ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Nach Ablauf dieser Frist, sind diese neuen Regelungen wirksamer Vertragsbestandteil geworden. 

19 Schlussbestimmungen

(1) Die hier verfassten Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen uns über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden – wobei E-Mail (Textform) ausreichend ist.

(2) Soweit du als Verbraucher bei Abschluss des Vertrages deinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland gehabt hast und entweder zum Zeitpunkt der Klageerhebung durch mich aus Deutschland verlegt haben oder euer Wohnsitz oder euer gewöhnlicher Aufenthaltsort zu diesem Zeitpunkt unbekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Künstlerin Tamara Tavella in Neustift, Italien.

Für Kaufleute i.S.d. HGB, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist der Gerichtsstand der Sitz von Künstlerin Tamara Tavella in Neustift, Italien.

(3) Ich weise dich darauf hin, dass dir neben dem ordentlichen Rechtsweg auch die Möglichkeit einer außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013 zur Verfügung steht. Einzelheiten dazu findest du in der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 und unter der Internetadresse: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Ich nehme nicht an dem Streitbeilegungsverfahren teil.

(4) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Der in der Regelung vereinbarte Leistungsumfang ist dann in dem rechtlich zulässigen Maß anzupassen.

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right