Kundenmeinungen

Das sagen Kunden

Hier erfährst du, was Käufer über ihre Kunstwerke sagen.

Schön, atemberaubend, faszinierend… Das sind alles Begriffe von Besuchern unserer Wohnung, wenn diese die Bilder von Tamara an der Wand sehen.

Für mich ist ihre Kunst aber wesentlich mehr. Tag für Tag bringen mich die Bilder zum Nachdenken. Vor allem der Titel „Was kratzt mich des Menschen Unrast“ bringt mich immer wieder zum Lachen sowie zur Ruhe und bringt den Puls unserer Zeit auf den Punkt.

Danke Tamara!“

Veronika

Katalog laden

„Ich habe mittlerweile vier Bilder von Tamara.

Vor einigen Monaten bin ich umgezogen und es gab wieder einige freie Wände.

Prompt in dieser Zeit erspähte ich Tamaras neuen Bilderkatalog und stattete ihr gleich mal einen Besuch ab.

Und seit Kurzem darf ich aufwachen und an die Leichtigkeit des Lebens erinnert werden, während ich das schaukelnde Mädchen betrachte, das mich mit Freude aus dem Bett springen lässt.

Und im Wohnzimmer hat mein Lieblingsbild einen Platz gefunden, das mich von Anfang an, an das Märchen „Die Sterntaler“ denken lies.

Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Sobald ich es im Katalog gesehen hatte, fragte ich Tamara sofort, ob es noch zu haben sei und war überglücklich, es zu bekommen.

Es strahlt Traurigkeit, Zuneigung und Liebe im selben Augenblick aus und man kommt nicht drum herum, sich in diesem Bild wiederzufinden.

Manchmal als trauriges Mädchen und manchmal als trostspendender Hund.

Sind Traurigkeit, Zuneigung und Liebe doch Gefühle, die immer in jedem Platz haben sollten und doch so oft verdrängt werden. 

Ich liebe mein Zuhause und meine Bilder – DANKE Tamara!“

Klaus

Katalog laden

“ Unser Bild von Tamara hat den besten Platz im Wohnzimmer und strahlt eine wunderbare Ruhe aus.

Ich gehe immer wieder dorthin und schaue:
Einen Moment halte ich inne, betrachte unsere Kinder, die Gesichter, die Gesten und die Farben.

Heiter und gelassen gehe ich wieder.

Auf diese Weise beschenkt mich das Bild immer wieder aus Neue. 

Es ist ein wirklich gelungenes Geschenk.“

Ruth

Katalog laden

„Schon vor einiger Zeit haben wir ein Bild von Tamara anfertigen lassen.

Auf diesem ist unser Hund Cuba und unsere große Tochter zu sehen.

Das Bild hängt jetzt schon seit fast vier Jahren in unserem Flur, seit eben dieser Zeit begegne ich dem Bild jeden Tag viele Male.

Aber dennoch zaubert es mir bei jedem Anblick wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Tamara hat wirklich ein Händchen dafür, den Augenblick, den Moment des Vetrauens zwischen Tier und Mensch, der Zuneigung zwischen den beiden für immer festzuhalten.

Auch das neue Bild, auf dem unsere Kleine und mein Pferd ist, (welches leider nun verstorben ist) spiegelt dies wieder!

Kein Foto kann so ein Bild ersetzen!

Dankeschön.“

Katharina

Katalog laden

„Ich bin über eine Freundin auf die sehr persönlichen und eindrucksvollen Kinderportraits von Tamara aufmerksam geworden. 

Nachdem wir eine wunderbare Tochter haben und es bis Weihnachten nicht mehr weit hin war, lag der Gedanke nahe, meine Partnerin mit einem persönlichen Portrait unserer knapp 3-jährigen Tochter Maja zu überraschen. 

Ich kann mich noch ganz genau an den Moment erinnern: Ich hatte das Bild gut versteckt, habe es vorsichtig aus dem Nebenzimmer geholt und überreicht. 

Ganz verwundert und irgendwie skeptisch hat Ulli den „Rahmen“ ausgepackt. „Hoffentlich kein Landschaftsbild oder eine Aktmalerei von irgendeiner Person oder….“, waren ihre Gedanken.

Das erste was meine Partnerin Ulli gesehen hat, war die Rückseite des Kunstwerkes.

Ich habe das Bild vorsichtig hochgehoben, habe mich einige Meter von ihr entfernt, es umgedreht und… 

Der Blick musste den Fokus erst richtig setzen, umso schärfer er wurde, umso emotionaler wurde die Reaktion bis hin zu der zitternden Frage unter Tränen an unsere Tochter: „Ja wer ist denn das?“ 

„Maja“ war die kindliche Antwort…“

Andreas

Katalog laden

Du möchtest wissen, was die Presse über mich schreibt?
Hier findest du eine Sammlung von Presseartikeln. Klicke hier.